Drei Musketiere

Track Nr. 03 auf Der Tod war schon wieder da

Drei Musketiere, die kamen in ein Städtchen
Drei Musketiere, die kamen in ein Städtchen
Trallalei Trallalala, Trallalei Trallalala
Sie trafen dort ein Mädchen

Der erste von den Drei'n, der trug am Hute Veilchen
Er schäkerte ein Weilchen

Der zweite von den Drei'n, der trug am Hute Rosen
Er wollt' die Maid liebkosen

Der dritte von den Drei‘n, der trug am Hute Flieder
Er öffnet ihr das Mieder

Der vierte von den Drei’n, der trug am Hute Wicken
Der wollt die Magd mal Bier holen schicken

Der fünfte von den Drei’n, der trug am Hut 'ne Feder
Der steht auf Lack und Leder

Der sechste von den Drei’n trug am Hute Chrysanthemen
Der sollte sich was schämen

Der siebte von den Drei’n, der trug am Hut 'ne Tulpe
Der war im Bett 'ne Nulpe

Der achte von den Drei’n, der trug am Hute Gerbera
Der meint er wär als erster da

Der neunte von den Drei’n trug am Hute Orchideen
Der hatte einen st…rengen Gesichtsausdruck

Der zehnte von den Drei’n, der trug am Hut Ranunkeln
Der macht es nur im Dunkeln

Der elfte von den Drei’n trug am Hute 'ne Sonnenblume
Der sang zu ihrem Ruhme

Der drölfte von den Drei’n, der trug am Hut 'ne Aster
Der tat es nur für Zaster

Der letzte von den Drei’n, der trug am Hut 'nen Kaktus
Schluss!

Länge: 05:01

Anhören:   30-sekündige Audiovorschau

MP3-Download

Text: Traditional / Heiter bis Folkig
Musik: Christian Reiter (nach der traditionellen Melodie)

Instrumentierung

Gesang: Christine Rauscher, Christian Reiter, Andreas Muth
Gitarrencister: Christian Reiter
Irish Bouzouki: Andreas Muth
Mandoline: Christian Reiter
Schalmei: Christian Reiter
Flöte: Maria Straub
Geige: Phillip Beckenbauer
Kontrabass: Marcel Hoyer
Davul: Christian Reiter
Schellen: Christian Reiter
© 2020 Heiter bis Folkig
Impressum   Rechtliches   Login